Archiv für die Kategorie » Plätzchen «

Müsliriegel Ziegelstein

Dienstag, 22. Oktober 2013 | Autor:

Zutaten:

  • 4 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Sesam
  • 1 Tasse Sonnenblumenkerne
  • 1 Tasse geriebene Nüsse
  • 1 Tasse Honig
  • 1 Tasse Sonnenblumenöl
  • 1 EL Zimt

Zubereitung:

Öl und Honig erwärmen, bis es flüssig ist. Übrige Zutaten vermengen und mit dem Gemisch verarbeiten. Den Teig fest auf ein mit Backpapier belegtes Kuchenblech drücken.

25 – 30 Minuten bei 160 – 180 °C backen, danach warm schneiden!

Thema: Kuchen, Plätzchen, Rezepte | Beitrag kommentieren

Dinkel-Lebkuchen-Stiefel

Donnerstag, 3. Dezember 2009 | Autor:

Bald ist Nikolaustag. Wir haben ein gesundes Nasch-Rezept für Sie.

Zutaten:

  • 50g Honig
  • 150g Vollrohrzucker
  • 2 Eier
  • 20g weiche Butter
  • 1 gestrichener TL Zimt
  • 1 gestrichener TL Muskat
  • 1/3TL Gewürznelke, gemahlen
  • 1MSP Natron
  • 150g Dinkelvollkornmehl
  • 125g Dinkelweißmehl
  • 1 Papierschablone oder Ausstecher in Form eines Nikolausstiefels
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

Den Honig mit Zucker, Eiern und Butter zusammen in einer Schüssel sehr schaumig rühren (das dauert ein paar Minuten).  Continue reading “Dinkel-Lebkuchen-Stiefel” »

Thema: Plätzchen, Rezepte, Weihnachten | Beitrag kommentieren

Dattelstangen

Dienstag, 17. November 2009 | Autor:

Dieses feine Teegebäck ist ganz einfach herzustellen.

Zutaten:

  • 85g Datteln
  • 2 Eiweiß
  • 140g Zucker
  • 85g Mandeln, gestiftelt oder gehackt
  • 4 große, rechteckige Backoblaten

Zubereitung:

Zuerst die Backoblaten in etwa fingerlange Streifen schneiden und auf ein mit Backpapier oder einer Backmatte belegtes Blech verteilen.  Continue reading “Dattelstangen” »

Thema: Plätzchen, Rezepte, Weihnachten | Beitrag kommentieren

Knusprige Martinsgänse

Freitag, 6. November 2009 | Autor:

Wir haben zum St.Martinstag ein schönes Rezept gefunden. Vielleicht mögen Sie die Gänse für Ihre Kinder einmal etwas anders backen?

Zutaten:

  • 1 Bogen Papier für eine Gänse-Schablone oder 1 Ausstechform
  • 180g Dinkelmehl
  • 100g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 1EL Zucker
  • 125ml Sahne
  • 100g Honig
  • 170g Mandelblättchen
  • Rosinen
  • 30g Pistazien, gehackt (und nach Belieben noch andere gehackte Nüsse)

Zubereitung:

Aus dem Mehl, der Butter, dem Ei, Salz und Zucker einen Mürbeteig kneten, ihn zu einer Kugel geformt in Folie wickeln und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Inzwischen aus Papier eine Gänse-Schablone zuschneiden. Continue reading “Knusprige Martinsgänse” »

Thema: Plätzchen, Rezepte | Beitrag kommentieren

Quittenbrot

Dienstag, 27. Oktober 2009 | Autor:

Kühl und dunkel aufbewahrt hält sich diese Leckerei sehr lange. Für die Zubereitung brauchen Sie allerdings viel Geduld.

Zutaten:

  • 1kg Quitten
  • 1kg Rohrohrzucker
  • 20g Galgant (Pulver)
  • gehackte Mandeln nach Geschmack (kann man auch weglassen)

Zubereitung:

Quitten waschen, vierteln und die Kerngehäuse entfernen. Zusammen mit dem Zucker in einen großen, flachen Topf (z.B. Gundel Bratentopf 28 cm) geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 1 Stunde bei wenig Hitze gut durchkochen. Continue reading “Quittenbrot” »

Thema: Desserts, Plätzchen, Rezepte, Weihnachten | Beitrag kommentieren