Archiv für die Kategorie » Hauptgericht «

Sutka`s Fischauflauf

Donnerstag, 24. Juli 2014 | Autor:

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 1 kg Seezungenfilets oder Schorlenfilets
  • 1 Zitrone
  • 1 Glas trockenen Weißwein
  • 2 geschälte Tomaten (gewürfelt)
  • 1 rote, 1 gelbe Paprika (in Streifen)
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 250 g frische Champignons (in Scheiben)
  • 2 Knoblauchzehen (zerdrückt)
  • 250 g gefrorenen Brokkoli
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Dose Tomatenmark
  • 200 g geriebenen Emmentaler
  • Salz, Pfeffer, Fondor, Olivenöl

Zubereitung:

  1. Fisch salzen, mit Zitrone beträufeln, 30 Min. ziehen lassen, abwaschen.
  2. Nochmals salzen, mit Olivenöl in die Gundel Bratraine legen und bei 200 °C ca. 10 Min. vorbraten. Mit Wein und etwas Zitronensaft übergießen, warmhalten.
  3. In der Gundel Pfanne Paprika und Tomaten in Olivenöl anbraten. Über den Fisch verteilen.
  4. Champignons, Zwiebel, Knoblauch in Olivenöl anbraten. Über den Fisch verteilen.
  5. Den aufgetauten Brokkoli darauflegen.
  6. Sahne, Tomatenmark, Gewürze mixen, über den Auflauf gießen – mit Käse aabdecken.
  7. Ca. 15 – 20 Min. bei 200°C backen.

 

Dazu servieren Sie Stangenweißbrot oder Salzkartoffeln und trockenen Weißwein.

Vorzüglichen Appetit!

 

Thema: Hauptgericht, Rezepte | Beitrag kommentieren

Spargel-Soße mit Parmesan

Freitag, 2. Mai 2014 | Autor:

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 250 g grüner Spargel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 g Butter od. Margarine
  • 1/4 l Gemüsebrühe
  • 2 Eigelb
  • 50 g Parmesan, gerieben

Zubereitung:

  1. Vom Spargel holzige Enden abschneiden, Spargelstangen schräg in mundgerechte Stücke schneiden. Im kochenden Salzwasser 4 bis 5 Minuten garen. In ein Sieb abgießen, kalt abspülen, gut abtropfen lassen.
  2. Butter oder Margarine in einem Gundeltopf erhitzen, Brühe mit dem Schneebesen einrühren, 5 Minuten bei kleiner Hitze offen köcheln.
  3. Parmesan unterrühren. Eigelb verquirlen. Topf vom Herd ziehen, Eigelb mit dem Schneebesen in die Soße einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Spargelstücke zugeben, bei kleinster Hitze kurz in der Soße erwärmen.

Ideal zu Spaghetti oder Schleifchennudeln.

Mahlzeit!

 

Thema: Gundelpfannen Allgemein, Hauptgericht, Rezepte | Ein Kommentar

Fischfilet exotica

Mittwoch, 30. April 2014 | Autor:

Zutaten:

  • 4 Fischfilets von je 200g
  • Saft einer Zitrone
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Mehl
  • 1 Ei
  • 6 EL Semmelbrösel
  • 60 g Butter od. Margarine
  • 2 Bananen
  • 2 Scheiben Ananas aus der Dose
  • 2 EL Cocktailkirschen
  • 20 g Butter
  • 3 EL Currypulver

Zubereitung:

Filets unter kaltem Wasser abspülen. Mit Haushaltspapier abtupfen. Mit Zitronensaft verträufeln. 10 Min. ziehen lassen. Salzen und pfeffern.
Filets erst dünn im Mehl, dann im verquirlten Ei und zuletzt in Semmelbrösel wenden. Butter od. Margarine in einer großen Pfanne erhitzen. Filets erst auf beiden Seiten 1/2 Min. anbraten, dann auf beiden Seiten in je 8 Min. gar braten.
Auf einer Platte anrichten und warm stellen.
Bananen abziehen und in schräge Scheiben schneiden.
Abgetropfte Ananas würfeln. Bananen, Ananas, Coctailkirschen und Butter ins Fischbratfett geben. Unter ständigem vorsichtigem wenden zartbraun werden lassen, mit Currypulver verrühren und die Früchte über die Fischfilets verteilen.

Beilage: Stangenweißbrot oder Curryreis

Thema: Hauptgericht, Rezepte | Beitrag kommentieren

Spaghetti Nussini

Freitag, 18. April 2014 | Autor:

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 1 Scheibe Toastbrot
  • je 25 g Pinienkerne und gehackte Mandeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Weißweinessig
  • frischen Pfeffer
  • 100 g magerer gekochter Schinken
  • 2 EL Parmesan (gerieben)
  • Basilikumblätter

Zubereitung:

  1. Toast in warmen Wasser einweichen
  2. Pinienkerne und Mandeln in der Gundel-Pfanne ohne Fett rösten. Abgekühlt zerhacken (elektr.).
  3. Das Brot gut ausdrücken. Mit durchgepreßtem Knoblauch, Öl, Essig und den Nüssen mischen. Etwas salzen und pfeffern.
  4. Schinken fein würfeln. Mit dem Parmesan untr die Brot-Nuß-Masse mischen und vor dem Servieren mit 3 -4 ELheißem Spaghetti-Kochwasser verrühren. Soße mit in Streifen geschnittenen Basilikumblättern anrichten.

 

Thema: Hauptgericht, Rezepte | Beitrag kommentieren

Irish Stew

Mittwoch, 9. April 2014 | Autor:

Mit Putenfleisch

Für 4 Personen

Zutaten:

  • 400 – 500 g Putenbrust
  • 1/2 Kohl od. Wirsing
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 große Tasse Fleischbrühe
  • 1 EL Creme fraiche
  • 3-4 Kartoffeln

 

Zubereitung:

Die grob geschnittene Zwiebel und den Knoblauch mit Öl in der Hochrandpfanne glasig dünsten.
Die Putenbrust in feine Streifen dazu – braun anbraten.
Den Kohl od. Wirsing geschnitten, sowie die Kartoffeln gewürfelt dazugeben.
Mit Salz, Pfeffer, Paprika (süß), Kümmel und Rosmarin würzen.
Mit der Fleischbrühe aufgießen und alles bei geschlossenem Deckel ca. 15 Min. schmoren.
Zum Schluss mit Creme fraiche verfeinern.

Herzhaften Appetit!

 

 

 

 

Thema: Hauptgericht, Rezepte | Beitrag kommentieren