Archiv für die Kategorie » Desserts «

Bananen Cupcake

Freitag, 12. Dezember 2014 | Autor:

Zutaten:

  • 100 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 150 g Zucker
  • 1 Päck. Vanillin-Zucker
  • 4 Eier
  • 150 g weiche Butter
  • 1 Banane
  • Nuss-Nougat-Creme
  • evtl. Zitrone
  • evtl. Erdbeermarmelade

Variante: + 20 g geriebene Schokolade
+ 1 fein geraspelte Karotte

Zubereitung:

Aus den Zutaten einen Teig zubereiten und in Muffinförmchen füllen.

Etwa 20 – 25 Min. bei 190 °C backen.

Nach dem Abkühlen oben mit Nuss-Nougat-Creme besteichen.

Banane in Scheiben schneiden und auf die Muffins verteilen.

Evlt. (bei Karotte) mit Zitrone oder mit Erdbeermarmelade + 1 EL Wasser aufgekocht, besteichen.

Mit je einem Klacks Sprühsahne darauf verzieren.

 

Thema: Desserts, Kuchen | Beitrag kommentieren

Herziges zum Valentinstag

Samstag, 9. Februar 2013 | Autor:

Kaum dreht man sich um, ist er schon wieder da! Der Valentinstag ist in greifbarer Nähe. Ein Tag an dem sich nicht nur frisch verliebte etwas schenken oder durch besondere Ideen ihre Liebe beweisen. In Europa wird der Valentinstag seit einigen Jahrzehnten gefeiert.

Den Valentinsbrauch brachten amerikanische Soldaten nach dem Zweiten Weltkrieg nach Deutschland. Allgemein bekannt wurde der Valentinstag durch die vor dem 14. Februar verstärkt einsetzende Werbung der Floristen und Süßwarenindustrie.

Am häufigsten werden am Valentinstag immer noch Blumen verschenkt, aber auch Valentinschokolade, Parfüm, Kuscheltiere und viele andere Präsente, auf denen Herzen abgebildet sind, sind nicht unüblich.

Am schönsten sind immer noch selbst gemachte Geschenke, und da die Liebe bekanntlich durch den Magen geht, wird beispielsweise ein Herz-Kuchen bei ihren Lieben gut ankommen. Auch eine Lasagne lässt sich in der entsprechenden Form problemlos zubereiten und hat den nötigen „Valentins-Touch“. Continue reading “Herziges zum Valentinstag” »

Thema: Desserts, Kuchen, Rezepte | Beitrag kommentieren

Weincreme

Sonntag, 12. August 2012 | Autor:

In einem Land, in dem sich viel Tradition um den Wein rankt und gern mit Wein gekocht wird, darf natürlich auch ein Nachtisch aus oder mit Wein nicht fehlen.

Zutaten:

  • 1/2 l leichter Weißwein
  • 125 g Zucker
  • 4 Eier – getrennt
  • etwas Zimtpulver
  • 1 EL Speisestärke

Zubereitung:

Den Wein und den Zucker mischen und bis kurz vor den Siedepunkt bringen. Das Eigelb mit dem Zimt und der Stärke verquirlen. Das Eiweiß steif schlagen.

Unter ständigem Schlagen das Eigelb in den Wein rühren, bis eine cremige Masse entsteht.
Nach dem Abkühlen den Eischnee locker unterheben.
Gut durchkühlen lassen.

Thema: Desserts, Rezepte | Ein Kommentar

QUARKSCHMARRN

Mittwoch, 3. August 2011 | Autor:

Zutaten:

  • 50 g Rosinen
  • 500 g Magerquark
  • 4 Eigelb
  • 2 Becher saure Sahne
  • 50 g Zucker
  • 150 g Mehl
  • 4 Eiweiß
  • 50 g Schweineschmalz
  • 2 EL Zucker
  • Schweineschmalz zum Ausbacken

 

Zubereitung:

Rosinen mit kochendem Wasser überbrühen, 10 Min. quellen lassen, abtropfen, trocken reiben. Quark durch ein Sieb streichen. Mit Eigelb und Sahne verrühren, Zucker und Mehl darüberstreuen und Rosinen unterrühren.
Eiweiß steif schlagen und unter die Schmarrnmasse heben.
Schweineschmalz erhitzen, Schmarrn dazugeben und in die Backröhre geben.

20 Min. bei 200°C backen.

In mundgerechte Stücke reißen.

Thema: Desserts, Gundelpfannen Allgemein, Hauptgericht, Rezepte | Beitrag kommentieren

Fruchtgelee

Mittwoch, 18. August 2010 | Autor:

Dieses Dessert läßt sich gut vorbereiten, schmeckt fruchtig frisch und sieht z.B. in unserer Silikonbackform Tortenform Blume ganz toll aus.

Zutaten:

(ergibt ca. 1,5L )

  • 16 Blätter weiße Gelatine
  • 600ml Apfelsaft oder heller Traubensaft
  • Saft einer halben Zitrone
  • 2-3 Kiwis
  • 500 ml Apfelsaft oder heller Traubensaft
  • 120ml roter Saft nach Geschmack
  • 200g rote Früchte, wie z.B. Kirschen, Johannisbeeren oder Himbeeren
  • eventuell etwas Zucker nach Geschmack

Zubereitung:

Weichen Sie zuerst 8 Blätter Gelatine für ungefähr 10 Minuten in kaltem Wasser ein,  Continue reading “Fruchtgelee” »

Thema: Desserts, Rezepte | Beitrag kommentieren